Erinnerungen

Wie schön es war und ist

Ich bin heute ruhig und ausgeglichen (kommt eher nicht so oft vor).

Und ich bin erfüllt von Dankbarkeit und schönen Erinnerungen und dem Bewusstsein, welches Glück ich habe.

Mein jüngstes „Kind“ von 3 Kindern wird in der kommenden Woche 18.

Für jedes meiner Kinder habe ich zum 18. Geburtstag ein Fotoalbum mit echten Fotos angefertigt. Von der Geburt bis heute.

Es ist sehr aufwändig, aber auch unheimlich schön. Ich blicke auf die vergangenen Jahre und es wird mir bewusst, wie schön es war und ist. Einfach, als wenn man von draußen darauf schaut.

Ich bin unheimlich stolz auf meine Kinder und ich möchte dieses Gefühl, es bewusst wertschätzen zu können, so gern bewahren und nicht wieder im Alltag verschwinden lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.