Impressionen

Neubeginn

Stillstand

Lockdown

Ruhe

Pause

Sendepause 

In meinem Leben gab es vor einigen Jahren einen Knacks. Mir ist mein roter Faden abhanden gekommen. Ich hatte mich zu sehr um andere gekümmert. 

Heute stelle ich mir täglich die Frage wofür ich heute dankbar bin.

So bin ich neulich in den Frühlingsmorgen gestartet: mit Vogelgezwitscher, warmen Temperaturen und einem herrlichen Sonnenaufgang. Der Tag hat die Natur zum Erblühen gebracht. Das Gefühl tiefer Zufriedenheit, Freiheit und Unabhängigkeit möchte ich mir bewahren. In diesem Moment war ich einfach nur dankbar. Dankbar für mein jetziges Leben, meine Kinder und Enkelkinder, für meine Arbeit. 

Es ist nicht immer einfach und doch sind sie täglich da, Momente, die uns stärken. 

An diesem Morgen auf meinem Weg zur Arbeit konnte ich diesen Moment bewusst aufnehmen und meine Akkus aufladen. 

Stillstand

Ankommen

Kraftschöpfen

Neubeginn

Weiterkommen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.